Die Freude war groß beim Warenkorb Olsberg des Caritasverbandes: Kurz vor Weihnachten rief die Firma Olsberg GmbH bei Koordinator Ulrich Schilling an, um ihm mitzuteilen, dass die diesjährige Weihnachtsspende des Unternehmens an den Warenkorb Olsberg gehen soll. Mehr als 400 Menschen werden dort mittwochs vormittags mit Lebensmitteln versorgt. Die regelmäßig von allen Supermärkten und Bäckereien aus dem Stadtgebiet gespendeten Waren stehen kurz vor dem Ablaufdatum, aber auch Obst und Gemüse sowie Backwaren vom Vortag gehören zum Angebot. Die Verteilung der Lebensmittel erfolgt ausschließlich durch ehrenamtliche Helfer. Da es dem Warenkorb meist an lang haltbaren Lebensmitteln wie zum Beispiel Nudeln, Margarine oder Marmelade fehlt, werden Geldspenden dazu verwendet, diese Waren hinzuzukaufen. Darüber hinaus gilt es, Transporte sowie andere laufende Kosten zu finanzieren. „Das war eine tolle Überraschung zum Jahresende!“, bedankte sich Ulrich Schilling (2. von links). Gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern nahm er von den beiden Geschäftsführern der Olsberg GmbH Stefan Osebold (links) und Ulrich Herrmann (2. von rechts) den Spendenscheck über 3.000 Euro entgegen.

This site is registered on wpml.org as a development site.